FilmTier Zentrale

Tiertrainer ‒ Tiertraining ‒ Filmtiere ‒ Fototiere ‒ Tierevents ‒ Tierfotografie / Holger T. Kirk

frosch

Eine Biostunde mit zahmen Schlangen, Spinnen und Insekten


Seit vielen Jahren gestalten wir in der FilmTier Zentrale Schulvorträge mit lebenden Tieren. Dabei können Schüler/innen von der 1. bis zur 13. Klasse in die faszinierende Biologie von Riesenschlangen, Vogelspinnen und tropischen Insekten eintauchen. Höhepunkt ist der hautnahe Kontakt mit dem Tier. Eine Boa constrictor auf der Schulter und eine zahme Vogelspinne auf der Hand sind einprägsame Erlebnisse für alle Schüler/innen. Vorurteile und Ängste werden abgebaut. Das Interesse für den Schutz der heimischen Reptilien, Spinnen und Insekten wird gewonnen.



Stichworte, Themen und Fragen:

Wie lang wird die größte Schlange?
Warum können Riesenschlangen ein Jahr hungern?
Wie kommt die Antilope in die Pythonschlange?
Fressen Schlangen Menschen?
Mimikry: Königsnattern und Korallenschlangen
Welche Schlange ist am giftigsten?
Spinnenmahlzeit: Verdauung vor dem Mund
Gattenmord im Witwen-Netz: Warum?
Wie alt wird eine Vogelspinne
Sind Kreuzspinnen gefährlich?
Mimese: Stabschrecken und Gespenstschrecken
Wandelnde Blätter: Vermehrung ohne Männchen
Warum häuten sich Insekten? . . . .


Die FilmTierZentrale (ehemals Agentur Kunstmann) ist eine
international tätige Tieragentur für Filmtiere und tierische Fotomodelle.
Filmtiere, Fototiere, Filmtiertrainer: 0152 - 34 34 79 83 / Daniela Roock
Tierausstellungen, Fotografie: 0171 - 20 22 440 / Holger T. Kirk